Biegezentrum eröffnet zusätzliche Möglichkeiten

22.10.2020
BLECHTECHNIK 5, Oktober 2020

Gespräche zwischen Metagro und Salvagnini gab es immer wieder. Trotzdem dauerte es letztendlich fast fünfzehn Jahre lang, bis ein Biegezentrum made in Ennsdorf in Hainfeld Einzug hielt. Jetzt – nur wenige Monate nach der Inbetriebnahme – können bzw. wollen sich die auf die Herstellung besonders anspruchsvoller Edelstahlprodukte spezialisierten Niederösterreicher ein Fertigungsleben ohne P2lean gar nicht mehr vorstellen. Schließlich brachte das „Ja“ zu dieser werkzeugwechselfreien Biegelösung nicht nur eine höhere Prozessqualität mit sich, es tun sich auch zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten auf.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Hier geht es zum Video.